Residenzschloss


Schmetterlinge - Gaukler der Lüfte: eine Wanderung des BUND am Sonntag, 25. Juni um 14.30 Uhr

Schmetterlinge

Unter der bewährten Exkursionsleitung durch Ingrid und Günter Lang vom BUND Idstein treffen sich Schmetterlingsliebhaber und all diejenigen, die mehr über die Lebensweise, den Lebensraum und die Bedrohung der Falterwelt erfahren, wollen zu der etwa 2-stündigen Exkursion um 14.30 Uhr am Parkplatz der Limesschule in Idstein.

 

Im Mittelpunkt der Exkursion stehen die typischen Sommerfalter. Zu sehen gibt es dann die zweite Generation von Tagpfauenauge, Kleiner Fuchs und Admiral, sowie die nur in den Sommermonaten zu beobachtenden Falter wie Schachbrettfalter, Großes Ochsenauge, Schornsteinfeger und verschiedene Bläulingsarten.

Teilnehmer der Exkursion lernen im Verlaufe der 2 Stunden die Unterscheidungsmerkmale der verschiedenen Arten von Weißlingen kennen.

Ebenso werden sie am im Verlaufe der Führung die Unterschiede zwischen männlichem und weiblichen Exemplaren kennen lernen.


Veränderungen des Lebensraumes und deren Einfluss auf die Überlebenschance von Schmetterlingen werden aufgezeigt und die Möglichkeiten durch Anlage von Blühflächen den Arten zu helfen. Ebenso werden die für das Überleben der Arten wichtigen Futterpflanzen der Raupen vorgestellt.


Treffpunkt ist am Parkplatz der Limesschule  in Idstein.


Dauer der Exkursion ist 2 Stunden, bei Regen fällt sie aus und wird zu einem anderen Zeitpunkt durchgeführt.

Letzte Änderung: 21.06.2017 12:27 Uhr