Aktuelles

​​​​​​​​​​​​​​

21.04.2021


Corona Virus


Die Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sehen einen kostenlosen Covid-19-Test pro Woche für alle Bürger und Bürgerinnen vor. Auch in Idstein gibt es die Möglichkeit, an  einem solchen Schnelltest teilzunehmen. Diese werden von verschiedenen Anbietern durchgeführt. Medizinisch geschultes Personal nimmt einen Nasen-Abstrich bei der Testperson vor, nach kurzer Zeit wird das Ergebnis mitgeteilt. Dabei handelt es sich um eine Momentaufnahme. Sollte ein Testergebnis positiv ausfallen, muss der so Getestete einen weiteren Test – einen PCR-Test – vornehmen lassen und sich bis zu diesem Ergebnis in Quarantäne begeben.

21.04.2021
Info

Im Auftrag der Stadt Idstein werden im Zeitraum vom 26. April bis 7. Mai 2021 rund 4.200 öffentlichen Sinkkästen (Straßeneinläufe) im Stadtgebiet sowie den zugehörigen Stadtteilen gereinigt.

20.04.2021
Altstadtlogen Aussenansicht

©Krieger+Schramm

Das Gelände ist gerodet, die Bauzäune sind gestellt. Ende März sollen die ersten Bagger anrollen. Bis Ende 2022 entstehen am Rand der Idsteiner Altstadt auf dem Gelände des ehemaligen Kindergartens Escher Straße die „Altstadtlogen“, ein Bauprojekt der Unternehmensgruppe „Krieger + Schramm“. Einen „Logenplatz am Rande der Idsteiner Altstadt“ stellt der Projektentwickler und Bauträger den künftigen Bewohnern in Aussicht.

20.04.2021
Graffiti Kreisel

© Foto: Stadt Idstein

Diese Überraschung ist wahrhaftig gelungen: Mit Graffiti-Kunst auf dem Asphalt-Kreisel Grunerstraße / Eisenbach hat Hit Radio FFH Idstein ein wenig frühlingshafter und fröhlicher gemacht. Seit Freitag-nachmittag blühen auf dem jetzt neu gestalteten Kreisel Blumen in den buntesten Farben, farben-prächtige Schmetterlinge und auch eine Biene sind dort zu sehen. Heute berichtet der Sender ausführlich im Programm und crossmedial auf seinen Social-Media-Kanälen über die Aktion.


19.04.2021

Info

Eines der letzten noch freien Grundstücke im Idsteiner NassauViertel wird jetzt bebaut. Geplant sind drei Häuser mit insgesamt 48 Wohneinheiten, einem Beratungsbüro und einem anspruchsvollen Gemeinschaftsraum für die Bewohner. „Damit schaffen wir im NassauViertel ein Angebot für Senioren, die sich nicht in ein Betreutes Wohnen über eine Eigentumswohnung einkaufen können oder möchten, sondern die eine solche Wohnung anmieten und die benötigte Betreuung nach Bedarf für eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen“, so Bürgermeister Christian Herfurth zu dem Bauvorhaben, das einen wichtigen Beitrag zur Versorgung einer auch in Idstein durchaus zunehmend älter werdenden Bevölkerung leiste.

01.04.2021

Busumsteigeanlage gesperrt

Info

Die Busumsteigeanlage am Idsteiner Bahnhof bleibt weiterhin bis voraussichtlich Freitag, den 23. April 2021, für den Busverkehr gesperrt. Die Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft (RTV) richtet deshalb in den Straßen „Am Bahnhof“ und „Am Bahndamm“ Ersatzhaltestellen ein.


Der Stadtbus der Linien 221 und 222 kann vom 19.04.2021 bis 30.04.2021 die Haltestelle „Idstein Krankenhaus“ nicht anfahren, da die Robert-Koch-Straße in dieser Zeit voll gesperrt ist. Es wird keine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Der Busverkehr bedient jeweils nur die Haltestelle „Eisenbach Hochhaus“ und fährt weiter in Richtung Bahnhof bzw. Taubenberg.


 1  2  weiter





Letzte Änderung: 20.04.2021 21:14 Uhr