Residenzschloss


Ein Lied geht um die Welt: "Stille Nacht" - ein weihnachtliches Musical am Freitag, 30. November um 20 Uhr in der Stadthalle Idstein

1_Sille Nacht_c_Monika Gilsing

Während eine Familie an einem verschneiten Winterabend in ihrer Wohnstube sitzt, musiziert und sich die Geschichte dieses »ewigen Liedes« erzählt, erwachen historische Personen zu neuem Leben: die beiden Schöpfer des Liedes, der mit dem unkonventionellen Verhalten seines Hilfspfarrers Mohr nicht einverstandene gestrenge Pfarrer Nöstler, aber auch der Orgelbauer Karl Mauracher und die Tiroler Familie Strasser, die das Lied in die Welt trugen.


Neben „Stille Nacht“ erklingen viele andere alpenländische Weihnachtsweisen und eingängige Musical-Melodien.


Vor fast 200 Jahren wurde das weltweit wohl beliebteste Weihnachtslied zum allerersten Mal gesungen — und zwar von zwei Männerstimmen mit einfacher Gitarrenbegleitung in der Heiligen Nacht 1818 in Oberndorf bei Salzburg, nahe der bayerischen Grenze. Die von Tenor Placido Domingo zu Recht als »Friedenslied« bezeichnete Weise „Stille Nacht, heilige Nacht!“ entstand nach den Napoleonischen Kriegen in einer schweren Zeit — geprägt von Armut und Orientierungslosigkeit infolge willkürlich gezogener neuer Grenzen. So war es auch im Salzburger Land auf beiden Seiten der Salzach. Umso erstaunlicher ist die Erfolgsgeschichte dieses aus der Not geborenen kleinen Weihnachtswunders!


Restkarten ab sofort im Freiverkauf erhältlich!

Preisgruppe 1: 32,00 €
Preisgruppe 2: 27,00 €
Preisgruppe 3: 22,00 €


Optik-Studio Noé
Schulze-Delitzsch-Straße 28
65510 Idstein
Tel. 06126 / 570 008

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Samstag 09.00 - 13.00 Uhr

Letzte Änderung: 24.10.2018 11:40 Uhr