Residenzschloss


Ergänzende Verfügung für den Rheingau-Taunus-Kreis - Maskenpflicht in Idsteins Fußgängerzone

​​​​​​​Corona Virus

Angesichts der steigenden Infektionszahlen im Kreisgebiet hat der Rheingau-Taunus-Kreis eine ergänzende Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht erlassen.


  • In der Idsteiner Fußgängerzone, also im Bereich König-Adolf-Platz, Himmelsgasse, Rodergasse, Löhergasse und Löherplatz, muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Diese Verpflichtung gilt von Montag - Samstag in der Zeit zwischen 8:00 und 19:00 Uhr.

    Karte Fußgängerzone Idstein

Auf den Spielplätzen gilt keine Maskenpflicht, aber der Landrat und die Bürgermeister appellieren an die Eltern auf den Spielpätzen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und auf die Abstandsregel zu achten. Es empfiehlt sich auch, im öffentlichen Raum eine Mund-Nasen-Bedeckung immer dann zu tragen, wenn die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu Personen anderer Hausstände nicht sichergestellt werden kann.


Diese zusätzliche Verfügung ist bis zum 29. November verlängert.


Weitere Informationen






Letzte Änderung: 24.11.2020 08:42 Uhr