Residenzschloss


Wahlhelfer gesucht!

Wahlurne

Am Sonntag, dem 14. März 2021 finden die Kommunalwahlen und die Ausländerbeiratswahlen in Hessen statt.


Die Abwicklung einer Wahl ist nur mit einer Vielzahl von ehrenamtlichen Kräften möglich. In Idstein werden rund 300 Helferinnen und Helfer benötigt.


Wahlhelferinnen und Wahlhelfer können alle sein, die auch wählen dürfen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Wahlvorstände sind so zusammengesetzt, dass sich in jedem Wahlvorstand auch erfahrene Personen befinden.


Am Wahltag sind die Wahllokale von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr für die Wählerinnen und Wähler geöffnet. Allerdings trifft sich der Wahlvorstand schon um 7.30 Uhr, um vorbereitende Arbeiten zu erledigen. Sie müssen aber nicht den ganzen Tag im Wahllokal sitzen. Das Team löst sich ab. Erst ab 18.00 Uhr sind wieder alle zur Auszählung der Stimmzettel im Einsatz.


Auch werden Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Briefwahlvorstände gesucht, die sich zur Vorbereitung um 14.00 Uhr treffen. Die Auszählung der Stimmen beginnt ab 18.00 Uhr.


Für Ihre Tätigkeit wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 35,00 € gezahlt.


Natürlich sorgen wir mit einem Hygienekonzept für die Sicherheit der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. So werden geeignete Mund-Nasen-Bedeckungen und Hygienemittel in ausreichendem Maß zur Verfügung gestellt.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie zur Übernahme eines Wahlehrenamtes bereit sind, setzen Sie sich bitte mit unserer Wahlleiterin Frau Pfirrmann, Tel. 06126-78210 oder per E-Mail birgit.pfirrmann@idstein.de in Verbindung.


Investieren Sie ein wenig Freizeit.


Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Bereitschaft und freuen uns auf Ihre Mitarbeit.


Ihr Wahlamt der Stadt Idstein

Letzte Änderung: 14.01.2021 08:00 Uhr