Residenzschloss

Bauen und Wohnen - Stadtplanung - Bauleitplanung - Aktuelle Bebauungsplanverfahren


Bauleitplanung der Stadt Idstein Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Gewerbepark Henriettenthaler Hof", 2. Änderung sowie die Änderung des Flächennutzungsplanes in diesem Bereich, Idstein-Wörsdorf;
Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) Bekanntmachung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 (BauGB)

Die Änderung des Bebauungsplanes sowie der Änderung des Flächennutzungsplanes erfolgt im zweistufigen Regelverfahren. Eine Umweltprüfung gem. § 2 Abs. 4 BauGB wird durchgeführt. Im Zuge der Aufstellung der Bauleitpläne sowie der Erstellung des Umweltberichtes wurden die in der Praxis bewährten Prüfverfahren eingesetzt. Diese ermöglichen eine weitgehend abschließende Bewertung.


Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB erfolgt im Rahmen einer Offenlage. Der Planvorentwurf der Bauleitpläne einschließlich zugehöriger Begründung, Umweltbericht und artenschutzrechtlichem Fachbeitrag liegt in der Zeit von  Montag, den 25. November 2019 bis einschl. Freitag, den 10. Januar 2020 im Rathaus Idstein, König-Adolf-Platz 2, Bürgerbüro während der allgemeinen Dienststunden    


Montag bis Mittwoch von    7:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Donnerstag von                  7:30 Uhr bis 18:00 Uhr sowie

Freitags von                      7:30 Uhr bis 12:00 Uhr


zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Während dieser Zeit können Stellungnahmen zu der Planung schriftlich, elektronisch per Mail über info@idstein.de oder zur Niederschrift vorgebracht werden.


Vorentwurf Bebauungsplan

Begründung Bebauungsplan

Vorentwurf Flächennutzungsplan

Begründung Flächennutzungsplan

Textliche Festsetzungen

Vorhaben Erschließungsplan

Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag

Umweltbericht

Öffentliche Bekanntmachung in der Idsteiner Zeitung

Letzte Änderung: 22.11.2019 12:06 Uhr