Residenzschloss

Bauen und Wohnen - Stadtumbau - Generationenpark Wörsbachaue


Spielplatz

Der massive Steg ist ein verbindendes Element, das einen barrierefreien Weg in das Bachtal ermöglicht. Auf der einen Seite befinden sich der Seilklettergarten, die Kletterfelsen und die sechseckige Anlage mit einem halben Dutzend Schaukeln für die älteren Kinder und auf der anderen Seite ist die Wasserspielanlage mit der Schwengelpumpe und dem Bachlauf, der direkt in den Sand führt. Eine kleine Rutsche und eine Hängematte zum Schaukeln stehen am Ende der Sandlagune für die kleineren Kinder. 


Die Spielfläche wird von den jungen Idsteiner und Idsteinerinnen begeistert angenommen.

Bereits im Rahmen der Idsteiner Stadtranderholung im Sommer 2015 entwickelten Kinder erste Ideen für den Spielplatz in der Wörsbachaue, die 2016 in Ideenworkshops und Planerrunden konkretisiert wurden. Zudem war die Freiflächengestaltung mehrfach Thema beim jährlich stattfindenden „Tag der Städtebauförderung“, an dem Bürger und Bürgerinnen Ihre Ideen und Anregungen in den Prozess einbringen können. Somit konnte Anfang 2017 die Stadtverordnetenversammlung Idstein die Entwurfsplanung beschließen. Im November 2017 wurde dann mit dem Bau der Spielfläche begonnen, sodass im Frühjahr 2018 der naturnahe Spielplatz eingeweiht werden konnte.

loading . . .
Spielplatz Wörsbachaue Spielplatz Wörsbachaue Spielplatz Wörsbachaue Spielplatz Wörsbachaue Spielplatz Wörsbachaue Spielplatz Wörsbachaue Spielplatz Wörsbachaue Spielplatz Wörsbachaue
Letzte Änderung: 28.09.2020 10:52 Uhr