Weitere Stundung im Mai

Stadt Idstein unterstützt gastronomische Betriebe

Geldscheine

Die Stadt Idstein wird die für April getroffene Stundungsregelung für Liegenschaften der Stadt Idstein, die an Gastronomen vergeben sind, auch auf den kommenden Monat ausdehnen.


Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband sieht die Situation des Gastgewerbes in der Corona-Pandemie aufgrund der andauernden Schließungen als besonders kritisch. „Der Idsteiner Magistrat ist sich dieser schwierigen Lage sehr bewusst, denn Abhol- und Lieferservices können die Umsatzeinbußen nicht abfangen. Mit der zinslosen Stundung als unbürokratischer Hilfe für ihre Pächter möchte die Stadt Idstein deren Existenzen und die mit den Betrieben verbundenen Arbeitsplätze sichern – und für andere Vermieter erneut mit gutem Beispiel vorangehen.“, so Bürgermeister Christian Herfurth.  


Außerdem sollen die von Bund und Land angebotenen Hilfspakete für die angeschlagene Gastronomie geprüft werden, um dann über weitere Maßnahmen zur Unterstützung dieser Gewerbetreibenden entscheiden zu können, heißt es dazu aus dem Idsteiner Rathaus.


Stundungsantrag

Letzte Änderung: 20.05.2020 09:44 Uhr