Idsteiner Ferienspiele abgesagt

Schwimmbad

Die Stadt Idstein bedauert es sehr, die in der Woche vom 6. bis 17. Juli 2020 geplanten "Idsteiner Ferienspiele" für Kinder von 6 bis 12 Jahren (vormals "Ferienspaß") absagen zu müssen.


Das Amt für Soziales, Jugend und Sport und der vor Ort durchführende Vertragspartner, das Bezirksjugendwerk der AWO Hessen Süd, waren sich nach eingehender Beratung darüber einig, dass die Einhaltung der umfangreichen Sicherheitsauflagen zur Durchführung dieser pädagogischen Freizeitmaßnahme in einer Großgruppe in der geplanten Form nicht möglich ist.


Der für die beschlossene Absage Ausschlag gebende Punkt war für die Veranstalter die Sicherheit der Kinder und damit einhergehend auch die Sicherheit ihrer Familien. Die Idsteiner Jugendpflege und die Organisatoren rund um die Idsteiner Ferienspiele hoffen auf einen dafür umso schöneren Ferienspaß im nächsten Jahr. Bereits überwiesene Teilnehmerbeiträge werden den Eltern selbstverständlich vom BJW zurückerstattet.

Letzte Änderung: 11.05.2020 12:21 Uhr