Wohngeld

Für alle Wohngeldangelegenheiten ist der Rheingau-Taunus-Kreis zuständig.

 

Erst-, Weiterleistungs- und Erhöhungsanträge müssen bei der Wohngeldbehörde in Bad Schwalbach gestellt werden. Dies gilt auch für die Beratung.

 

Bereits erteilte Wohngeldbescheide bleiben in dem angegebenen Bewilligungszeitraum gültig. Änderungen in den Verhältnissen sind ab 1. Juli 2013 der Wohngeldbehörde in Bad Schwalbach mitzuteilen.

 

Sie erreichen die Wohngeldbehörde unter der folgenden Adresse:

 

Rheingau-Taunus-Kreis

Heimbacher Straße 7

65307 Bad Schwalbach

Telefon:

06124-5100

 

Weitere Informationen