Ukraine-Hilfe

Ukraine-Hilfe der Stadt Idstein

Willkommen - ласкаво просимо

Helfende unbürokratisch zusammenbringen – das ist eine der Ideen, die der Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) der Stadt Idstein umsetzen möchte, um die vom Krieg in der Ukraine unmittelbar betroffenen Menschen sowie die aus der Region Geflüchteten zu unterstützen. Idsteiner Hilfsangebote sollen gebündelt und auf Anfrage weiter vermittelt werden.

„Es gibt verschiedene private Initiativen in Idstein und auch in verschiedenen Stadtteilen, die Material sammeln und Transporte in die Grenzgebiete organisieren. Gleichzeitig gibt es viele Menschen, die bei uns telefonisch nach diesen Möglichkeiten fragen, weil sie spenden möchten oder sich mit großer Hilfsbereitschaft und Solidarität aktiv einbringen wollen“, berichtet Bürgermeister Herfurth. Um die vielen Hilfsangebote zielgerichtet koordinieren zu können und zum Aufbau einer ganzheitlichen Versorgungsstruktur, arbeitet das Amt für Soziales, Jugend und Sport der Stadt Idstein eng mit der Idsteiner Flüchtlingshilfe und dem Bündnis "Idstein bleibt bunt" zusammen.

Der Bürgermeister bittet weiterhin Bürgerinnen und Bürger, die freie Wohnungen für die Geflüchteten anbieten möchten, sich bei der Stadt Idstein zu melden. Außerdem werden Personen und Paten gesucht, die bei Bedarf dolmetschen oder weitergehende Unterstützungsleistungen anbieten können.

Ansprechpartner für die Koordinierung der Hilfsangebote ist der Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt Idstein. Bei konkreten Hilfs- und Unterstützungsangeboten wenden Sie sich gerne an die Informationszentrale der Stadt Idstein unter der Telefonnummer +49 6126 78-0 oder an das Amt für Soziales, Jugend und Sport der Stadt Idstein unter der Telefonnummer +49 6126 78-313 und -314.

 

1
true

Aktuelle Veranstaltungen

02.06.2022: WIR-Café
für geflüchtete Familien aus der Ukraine sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger

Welcome

Willkommensmappe
für Geflüchtete

Ankommen in Idstein

  • Anmeldung Wohnsitz 

    Bitte vereinbaren Sie für die melderechtliche Anmeldung einen Termin im Bürgerbüro der Stadt Idstein, König-Adolf-Platz 2, 65510 Idstein.

    Terminvereinbarung:

    • Tel.: +49 6126 78-140 oder -142
    • E-Mail: buergerbuero@idstein.de


    Bitte zum Termin mitbringen:

    • Reisepass oder sonstige Identitätsdokumente
    • Urkunden, z. B. Geburtsurkunden, Heiratsurkunden etc. (falls vorhanden)
    • vom Wohnungsgeber ausgefüllte Wohnungsgeberbescheinigung (Download)
    • Dolmetscher oder Unterstützung bei der Übersetzung (wenn möglich)
    • FFP2- oder OP-Maske


    Öffnungszeiten:

    • Montag bis Mittwoch 07:30 - 17:00 Uhr
    • Donnerstag 07:30 - 18:00 Uhr
    • Freitag 07:30 - 12:30 Uhr
  • Antrag auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis

    Die Antragstellung ist möglich per E-Mail an

    • auslaenderbehoerde@rheingau-taunus.de


    oder per Post an:

    Rheingau-Taunus-Kreis

    Ausländerbehörde

    Heimbacher Str. 7

    65307 Bad Schwalbach

    Antrag auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis aus humanitären Gründen nach § 24 AufenthG (Download)

  • Registrierung

    Bitte vereinbaren Sie einen Termin über die Fachstelle "Ukraine" des Rheingau-Taunus-Kreises:

    • Telefonhotline: +49 6124 510-116 und -118
    • E-Mail: ukraine@rheingau-taunus.de


    Registrierungsstellen:

    Fachstelle "Ukraine"

    Martha-von-Opel-Weg 31

    65307 Bad Schwalbach

    Außenstelle in Idstein

    Jobcenter

    Black-und-Decker-Straße 28

    65510 Idstein

    Bitte zum Termin mitbringen:

    • Reisepass oder sonstige Identitätsdokumente oder Aufenthaltstitel der Ukraine

Wichtige Informationen für Geflüchtete


1
false

Hessen hilft Ukraine
Aktuelle Informationen des Hessischen Innenministeriums mit FAQs und Kontaktdaten für mittelbar oder unmittelbar vom Krieg betroffene Menschen in Hessen.

Mehr

Der Rheingau-Taunus-Kreis bietet zum Thema Ukraine-Krieg, Flüchtlinge, Einreise, Unterbringung, Aufenthaltsstatus u.a. aktuelle Informationen, wichtige Ansprechpartner, E-Mail-Kontakte und weitere Verlinkungen.

Mehr


Kontakt

Keine Abteilungen gefunden.