Stadthalle

Willkommen im Tagungs- und Kulturzentrum

Die Stadthalle Idstein besticht optisch durch ihre Architektur mit dem sternenförmigen Foyer und hinsichtlich der Nutzungsmöglichkeiten durch ihre Variabilität. Ob große Tagungen, kleine Workshops, Präsentationen, Vorträge, Empfänge, Kulturereignisse und Bankette - die Stadthalle bietet für jede Veranstaltung den perfekten Rahmen.

Durch verschiebbare, schallgeschützte Wände passt sich die Stadthalle Idstein der Art und Größe Ihrer Veranstaltung an. Somit ist die Stadthalle Idstein der ideale Raum für Veranstaltungen der unterschiedlichsten Art. Durch die Multifunktionalität der Räumlichkeiten verfügt die Stadthalle Idstein über eine Kapazität für bis zu 725 Personen. Nicht zuletzt sorgt eine perfekt zusammengestellte Ton- und Lichtanlage sowie bei Bedarf das  Restaurants "Zeitlos" dafür, dass auch jenseits der Bühne alles passt.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

1
true

Raumangebot

Mehr

Bühne und Technik

Mehr


1
true
Restaurant Zeitlos

Gastronomie

Zu einem reibungslosen Veranstaltungsablauf gehört neben professioneller Technik auch die Bewirtung und Versorgung Ihrer Gäste.  Bedient werden Sie in der Stadthalle Idstein durch das Restaurant "ZeitLos". Ob großes Buffet oder Fingerfood - Ihre Wünsche und Vorstellungen stimmen Sie direkt mit dem Restaurant "ZeitLos" ab, um Ihr Veranstaltungskonzept abzurunden.  

Lassen Sie im Restaurant "ZeitLos" Ihre Veranstaltung ausklingen oder Sie wollen sich noch etwas bewegen und buchen eine der vier Bowlingbahnen im künstlerischen Flair.

David Strandt & Thomas Schwerdt GbR
Zeitlos Restaurant|Bowling|Catering
Löherplatz 15
65510 Idstein
Tel.: +49 6126 53449
www.zeitlos-idstein.de 

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.


Geben Sie bitte in Ihrem Navigationssystem die Adresse

  • Löherplatz 15 über Schulze-Delitzsch-Straße 

ein. Diese führt Sie zu zwei Parkhaus Einfahrten. Sie liegen hintereinander. Die erste Einfahrt ist die Tiefgarage Löherplatz, die hintere ist die Tiefgarage Stadthalle. Bitte nutzen Sie die zweite Einfahrt, damit Sie direkt zum Stadthallengebäude gelangen.