Jugendpflege

Die Idsteiner Jugendpflege bietet vielfältige Freizeitangebote und Aktionen an, die zum Teil über die städtischen Jugendeinrichtungen laufen. Die Stadt Idstein betreibt für Jugendliche und junge Erwachsene zehn offene Treffs für verschiedene Altersstufen.

Die Jugendeinrichtungen dienen in erster Linie der niedrigschwelligen, ungezwungenen Freizeitgestaltung. Die Hauptamtlichen vom Team der Jugendpflege werden in den Jugendeinrichtungen von vielen ehrenamtlich tätigen jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt.

Darüber hinaus gibt es einmalig stattfindende oder auch regelmäßig wiederkehrende Angebote und Aktionen. Hierzu gehört auch das Angebot der Aufsuchenden Jugendarbeit in der Kernstadt  und im Stadtteil Wörsdorf. Die Jugendpflege arbeitet mit Vereinen, Schulsozialarbeit und dem Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe zusammen, z. B in der Alkoholprävention und Gewaltprävention. 

Bei Jugendproblemen wirkt die Jugendpflege beratend oder vermittelt auf Wunsch an weiterführende Hilfsangebote. Kontakt über die angegebenen E-Mail Adressen und Telefon-Durchwahlen der Jugendpflege.


1
true

Torsten Fleischer
Diplom-Sozialpädagoge, 

Abteilungsleiter Jugendpflege  

Martin Schilling
Sozialarbeiter B.A.

Maria Seemann,
Diplom-Sozialpädagogin


Kontakt

Keine Abteilungen gefunden.