Stadtumbau

Stadtumbau

Die Stadt Idstein wurde 2005 mit den Gebieten „Idstein Nord“ und „Idstein West“ erstmalig in das Städtebauförderungsprogramm „Stadtumbau in Hessen" aufgenommen. 2016 hat sich die Stadt mit dem Gebiet „Im Rauental“ erfolgreich für die zweite 10-jährige Förderperiode im Stadtumbau beworben. Derzeit hat Idstein also drei Stadtumbaugebiete, wobei die 2005 aufgenommenen Fördergebiete am Auslaufen sind.

Das Förderprogramm heißt heute „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“ – die Ziele sind aber immer noch die des Stadtumbaus: Kommunen fachlich und finanziell zu unterstützen, Städte fit für die Zukunft zu machen. Mit vielseitigen städtebaulichen Maßnahmen in den Fördergebieten reagiert die Stadt Idstein auf Veränderungen in der Bevölkerung, in Wirtschaft und Handel sowie auf die Herausforderung von Klimaschutz und Klimaanpassung.


1
true

Stadtumbau Im Rauental

Mit der Neuauflage des Stadtumbauprogramms seit 2018 wird das großräumige Naturraumband entlang des Wörsbachs in den Mittelpunkt gerückt. 

Mehr

Stadtumbau Idstein Nord und West

Erfolgreich wurden die Stadtumbaugebiete rund um den Idsteiner Bahnhof sowie im Bereich der Limburger Straße bis zur Wörsbachaue baulich aufgewertet. 

Mehr

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.