Fresenius Kreisel

Wirtschaft

Wirtschaft

Jahrhundertelang von Landwirtschaft und industrieller Lederherstellung geprägt, bietet die Stadt heute ein breites Spektrum an Industrie, Gewerbe, Handwerk und Dienstleistern. Für Arbeitsplätze und Wirtschaftskraft sorgen über 900, zumeist kleinere und mittlere Unternehmen. Einige Unternehmen sind dem High-Tech-Sektor zuzuordnen. Idstein ist unter anderem Firmenstandort eines weltweit agierenden Outdoor-Spezialisten, weitere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Logistik und Gesundheit. Die Entwicklung verlagerte sich in den vergangenen Jahrzehnten vom produzierenden Gewerbe hin zu Dienstleistungsunternehmen, wobei die meisten Firmen unter 20 Mitarbeiter haben.

Von der Kinderbetreuung bis hin zur Hochschule Fresenius reicht das Bildungsangebot der traditionellen „Stadt der Schulen“. Als Mitglied im „Gesunde Städte Netzwerk“ setzt sich die Stadt für den Erhalt der 2007 neu eröffneten Helios-Klinik sowie eine gute medizinische Nahversorgung durch Fachärzte ein. 

Arbeitsplätze, das Bildungskonzept, Gesundheitsförderung und abwechslungsreiche Freizeitangebote machen die Stadt attraktiv für Neubürger, deren Zahl stetig wächst. Bereits zum zweiten Mal wurde der Stadt das IHK-Gütesiegel „Ausgezeichneter Wohnort für Fach- und Führungskräfte“ verliehen.

Kontakt

Sabine Fritz
Keine Mitarbeiter gefunden.