The Who and the What

The Who

The Who and the What

Von Ayad Akhtar
Regie: Felix Prader | Ausstattung: Anja Furthmann
mit Hansa Czypionka, Adrienne von Mangoldt, Noëlle Haeseling, Sven Scheele


„The Who and the What“ lautet der Titel des Buchs, an dem Zarina, eine erfolgreiche Harvard-Absolventin aus einer pakistanischen Einwandererfamilie in Atlanta, schreibt. Sie stellt darin die Frage, wer der Prophet Mohammed als Mensch war und setzt sich kritisch mit der Stellung der Frau im Islam auseinander. Ihr Vater Afzal, der sich vom Taxifahrer zum erfolgreichen Taxiunternehmer hochgearbeitet hat, kümmerte sich nach dem Tod seiner Frau alleine um die beiden Töchter. Aufgrund seiner konservativ-traditionellen Überzeugung sucht er für Zarina einen muslimischen Ehemann – auf muslimlove.com. Tatsächlich findet Zarina Gefallen an den zum Islam konvertierten US-Amerikaner Eli, den ihr der Vater als Heiratskandidaten präsentiert. Doch als Azfal Zarinas Manuskript in die Hände bekommt, entsteht ein scheinbar unlösbarer innerfamiliärer Konflikt …


Pulitzerpreisträger Ayad Akhtar ist einer der wichtigsten Dramatiker unserer Zeit. Mit „The Who and the What“ präsentiert er ein ebenso pointenreiches wie tiefgründiges Schauspiel, das deutlich macht, dass es auf politisch brisante Fragen keine einfachen Antworten gibt.

Einlass ist um 19 Uhr. Karten gibt es online oder im Optikstudio Noé.

Auch das vergünstigte Youth-Ticket ist an der Abendkasse erhältlich.

Datum:Januar 21, 2025

Uhrzeit:20:00 - 22:30 Uhr

Organisator

Magistrat der Hochschulstadt Idstein

0612678622

Kontakt

Leandra Leuchtmann

0612678622

theater@idstein.de