König-Adolf-Platz mit Killingerhaus

Di@-Lotsen

Di@-Lotsen-Stützpunkt

Logo Land Hessen - Digital im Alter

Die Hochschulstadt Idstein wurde vom hessischen Ministerium für Soziales Anfang 2023 als eine von 30 hessischen Städte und Gemeinden zu einem Di@-Lotsen-Stützpunkt ernannt. Stützpunkte bringen das Angebot der Di@-Lotsinnen und -Lotsen mit der Nachfrage vor Ort zusammen und erhalten über das Projekt Unterstützung und Beratung.

Die Landesregierung stärkt mit dem Projekt „Digital im Alter – Di@-Lotsen“ die digitale Medienkompetenz älterer Menschen in Hessen. Dabei werden Di@-Lotsinnen und -Lotsen ausgebildet, die Ältere in die digitale Welt begleiten. 

Die ehrenamtlichen Di@-Lotsinnen und Di@-Lotsen bieten vielfältige Möglichkeiten, die von einem Kurs zu einem speziellen Thema bis zur individuellen, aufsuchenden Beratung zu Hause reichen können. Wohnortnah – niedrigschwellig – individuell.

Die kostenlosen regelmäßigen Angebote finden jeden 3. Donnerstag, 15:00 Uhr, im Haus der älteren Mitbürger, Schulgasse 7,  Idstein statt. Teilnehmen können Bürgerinnen und Bürger, die im täglichen Umgang mit digitalen Medien (Smartphone, Tablet, PC, etc.) Unterstützung benötigen oder ihre Fähigkeiten erweitern möchten. Gerade ältere Menschen können jedoch oft, zum Beispiel aufgrund eingeschränkter Mobilität, am meisten von den digitalen Möglichkeiten profitieren.

Wir freuen uns über neue ehrenamtliche Helfer! Interessierte können können sich beim Hessischen Ministerium für Soziales und Integration informieren. 

Auch der Seniorencomputerclub Idstein und das Internet-Café der Nachbarschaftshilfe (für Mitglieder) bieten Hilfe und Unterstützung im Umgang mit digitalen Medien an. 


 


Keine Mitarbeitende gefunden.